5 Gründe, warum die gewerbliche Reinigung für Ihr Unternehmen wichtig ist

Unabhängig davon, welche Art von Geschäft Sie betreiben, möchten Sie, dass andere Sie im bestmöglichen Licht sehen. Dies kann zu mehr Geschäft und letztendlich zu höheren Gewinnen führen. Aus diesem Grund macht es keinen finanziellen Sinn, die Kosten für die gewerbliche Reinigung zu senken.

Die Beauftragung einer gewerblichen Reinigungsfirma oder eines Hausverwalters, um die tägliche Sauberkeit und Wartung Ihrer Einrichtung zu überwachen, spricht nicht nur Bände über Ihr Gebäude, sondern auch über Ihre Prioritäten. Das Beibehalten des Erscheinungsbilds kann einen großen Einfluss auf den Ruf Ihres Unternehmens und dessen Gewinn haben.

 

Hier sind 5 sehr gute Gründe, um Ihren Arbeitsplatz sauber zu halten:

1. Der erste Eindruck ist wichtig – wenn ein Kunde oder eine Kundin Ihren Arbeitsplatz betritt, wird dies möglicherweise nicht bemerkt, aber Sie werden nach der Umgebung beurteilt. Wenn Ihr Büro heruntergekommen und wenig einladend ist, verlieren Sie möglicherweise das Geschäft mit der Konkurrenz. Wenn Sie nicht stolz auf Ihre Büroräume sind, was sagt das über Ihre Arbeitsmoral aus?

2. Ein sauberer Arbeitsplatz ist ein gesunder Arbeitsplatz. Wenn Sie Ihre Mitarbeiter produktiv halten und sich der Aufgabe gewachsen fühlen möchten, sorgen Sie für einen sauberen, keimfreien und aufgeräumten Arbeitsplatz. Täglich geplante Reinigungen nach Feierabend, um Keime zu beseitigen, bevor sie im Büro verteilt werden und aufgrund von durch Viren übertragenen Krankheiten ganze Abteilungen außer Betrieb gesetzt werden, sind eine kluge Angelegenheit.

3. Staubbildung kann zu Atemwegsrisiken führen – Halten Sie Mieter und Besucher gesund, indem Sie die unsichtbaren Allergene aus den Räumlichkeiten entfernen. Wenn sich Staub ansammelt, ist der Reinigungsprozess teurer und arbeitsintensiver.

4. Badezimmer sind Keimzellen – ein Badezimmer am Arbeitsplatz wird den ganzen Tag über häufig benutzt, und die Nichteinhaltung eines Reinigungsplans kann eine gefährliche Methode sein, um Geld zu sparen. 75% der Waschraum-Wasserhahngriffe sind ein ernstes Risiko, Krankheiten zu übertragen.

5. Bakterienzahl – Erhöht sich um 31% pro Tag auf Oberflächen, die nicht regelmäßig desinfiziert werden, was zu sehr ungesunden Bedingungen führt.

Wir verbringen fast die Hälfte unseres Tages am Arbeitsplatz und wenn sie nicht richtig gereinigt werden, können sie ein Nährboden für krankheitsverursachende Schimmelpilze und Allergene sein.

Kleinere und größere ansteckende Krankheiten können sich schnell am Arbeitsplatz fortbewegen, wenn sie nicht ordnungsgemäß gereinigt werden. Halten Sie Ihre Arbeitsmoral und Produktivität hoch, indem Sie einen gewerblichen Immobilienverwalter und einen Reinigungspartner beauftragen, Ihren Arbeitsplatz regelmäßig zu sanieren.