Die verschiedenen Methoden der Fettabsaugung

Das Thema Fettabsaugung ist längst kein Tabuthema mehr und definitiv in unserer Gesellschaft angekommen. Anbei erhalten Sie einen Überblick der verschiedenen Methoden der Fettabsaugung.

Der beste Weg, um zu entscheiden, ob Fettabsaugung für Sie richtig ist, ist es sich mit einem zertifizierten Schönheitschirurgen zu besprechen.

Traditionelle Fettabsaugung

Im Allgemeinen verwenden wir die traditionelle einfache Fettabsaugung, um kleine Fettbereiche zu entfernen und normalerweise unter örtlicher Betäubung, wie etwa eine Beule oder ein Lipom.

Es ist besonders nützlich für die Behandlung des Halses und des Kinns, da es mindestens so effektiv wie jede andere Technik ist, einfach ist und die geringsten potenziellen Komplikationen aufweist. Wir verwenden dies regelmäßig, um Fett für die Verarbeitung und erneute Injektion als Fetttransplantation zu ernten.

BodyJet oder Wasserunterstützte Fettabsaugung (WAL)

Dies ist eine Verbesserung der traditionellen Technik mit der zusätzlichen Fähigkeit, lokales Anästhetikum gleichzeitig mit der Fettabsaugung zu injizieren. Diese Flüssigkeit pulsiert vom Ende der Kanüle aus wie ein Niederdruckreiniger, der das Fett mechanisch entfernt.

Große Mengen können schnell und effizient entfernt werden. Es ist besonders gut für schwierigere Bereiche wie die Brust, wo das Fett fester fixiert ist.

Power Assisted Liposuction (PAL)

MicroAire und Lipomatic sind zwei von mehreren mechanisch verbesserten Techniken. Sie entfernen das Fett, wenn sich die motorisierte Kanüle hin und her bewegt, seitwärts bewegt oder rotiert. Es ist sehr effektiv und beliebt bei Chirurgen, vor allem, weil weniger körperliche Anstrengung erforderlich ist.

Laserunterstützte Fettabsaugung (LAL)

Die erfolgreichste dieser Techniken ist der Smartlipo in der dritten Generation, Smartlipo Triplex. Wir haben das Glück, den Pionier dieser Behandlung, Herrn Al-Ayoubi, mit seiner großen Erfahrung in der Anwendung der Technik in allen Bereichen zu haben.

Wie bei jeder Fettabsaugung gibt es eine Straffung der Haut, die jedoch durch den Laser verstärkt wird, insbesondere an den inneren Oberschenkeln und Armen, wo die Haut dünn ist.

Cellulaze

Subcision ist die übliche kleinere chirurgische Technik, bei der die Bindefasern durch winzige Stiche geschnitten werden. Es wurde kürzlich durch eine teure Adaption namens Cellfina bekannt gemacht. Cellulaze tut dies alles per Laser, hat aber zusätzlich einen zweiten Laser, der die Haut schrumpft. Es können auch große Flächen in einer Sitzung behandelt werden.

Seit dieser Zeit ist Ultraschall in verschiedenen Formen wieder aufgetaucht, von denen Vaser die beliebteste ist