Die 5 besten Koh Samui Reisetipps für einen stressfreien und perfekten Inselurlaub

7 besten Koh Samui Reisetipps für einen stressfreien und perfekten Inselurlaub

Ein Besuch auf Koh Samui ist wie eine Landung auf einer himmlischen Insel, auf der Ihnen das Beste aus Thailand auf einer bezaubernd schönen Leinwand angeboten wird.

Die hübschen Landschaften und atemberaubenden Meereslandschaften werden Sie verzaubern, die köstlichen gastronomischen Köstlichkeiten werden Ihren Gaumen satt machen wie nie zuvor und die Auswahl an luxuriösen Aufenthalten lässt Sie für immer hier bleiben.

Und es gibt noch mehr, was Sie in dieses wunderschöne Inselparadies locken kann: sonnenverwöhnte Strände und unglaublich blaues Wasser, verwöhnende Wellnessanwendungen und eine großartige Verkaufstherapie.

Bewaffnet mit unseren Koh Samui Reise-Tipps und Ratschlägen, begeben Sie sich auf die unberührte Insel und genießen Sie die Zeit Ihres Lebens.

Top Reisetipps für Koh Samui

 

Hier sind ein paar wichtige Tipps, die Sie unbedingt beachten sollten, wenn Sie Koh Samui in Kürze besuchen. Diese helfen Ihnen nicht nur, einen tadellosen Urlaub zu planen, sondern sorgen auch für ein stressfreies Erlebnis!

1. Beste Zeit für einen Besuch auf Koh Samui

  • Das Wetter ist sicherlich eine wichtige Überlegung bei der Planung Ihrer Reise in dieses bezaubernde Inselparadies. Bevor Sie sich für einen perfekten Urlaub entscheiden, sollten Sie einige wichtige Tipps zum Wetter in Koh Samui beachten:
    Die beste Jahreszeit mit perfektem Strandwetter, ideal zum Schwimmen, Sonnenbaden und Genießen der Insel ist von Dezember bis April. Es gibt viel Sonnenschein und kaum Regen.
  • Mai bis September hat auch guten Sonnenschein mit kurzen Schauern. Oktober-November sind die regenreichsten Monate der Insel, mit ein paar Sonnentagen, wenn Sie Glück haben.
  • Weihnachten und Neujahr sind sehr voll, daher ist es eine gute Idee, rechtzeitig im Voraus zu buchen. Von Juli bis August ist auch ein starker Zustrom von Touristen zu beobachten. Im Oktober-November, der Nebensaison auf der Insel, können Sie tolle Angebote erhalten.

2. Das ideale Reisegepäck für den Thailandurlaub

Die charmanten Strände von Koh Samui werden Sie dazu verleiten, die meiste Zeit im Satinsand zu liegen und die atemberaubend schönen Meereslandschaften zu bestaunen oder ein erfrischendes Bad im klaren Wasser zu genießen.

  • Gute, bequeme Badebekleidung und jede Menge Sonnenschutzmittel sorgen dafür, dass Sie vor der starken Sonne der tropischen Insel geschützt sind. Stellen Sie sicher, dass das Sonnenschutzmittel mindestens einen Lichtschutzfaktor 50 aufweist.
  • Bequeme Sandalen eignen sich ideal für Spaziergänge bei feuchtem Wetter sowie für die Nutzung am Strand oder beim Besuch von Tempeln.
  • Ein Hut und eine Sonnenbrille mit breiter Krempe werden die strenge Sonne abwehren, während Sie auf der Insel spazieren gehen.

3. Dokumente und Währung

  • Indische Passinhaber können auch das Visum bei Ankunft am Flughafen Samui in Anspruch nehmen, nachdem sie das ordnungsgemäß ausgefüllte Formular, die erforderlichen Dokumente und die Visumgebühr von 2000 Thai Baht eingereicht haben
  • Um zu vermeiden, dass Sie am Flughafen warten, um Ihr Visum zu erhalten, können Sie ein Visum frühzeitig bei der Royal Thai Embassy beantragen, die den Antrag normalerweise innerhalb von 3-4 Werktagen bearbeitet.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Reiseversicherung zusammen mit dem Reisepass und anderen wichtigen Dokumenten bei sich haben.
  • Da Sie am besten ein eigenes Transportmittel mieten, um Koh Samui zu erkunden, müssen Sie Ihren internationalen Führerschein bei sich tragen.
  • Die vorherrschende Währung ist der thailändische Baht (THB). Wenn Sie Bargeld mitnehmen möchten, ist es eine bessere Idee, US-Dollar zu erhalten, obwohl Reiseschecks einen besseren Preis bieten und eine sicherere Option darstellen.
  • Geldautomaten und Forex-Stände sowie Western Union-Schalter sind auf der ganzen Insel weit verbreitet, mit einer größeren Konzentration an den Stränden von Chaweng und Lamai. Geldautomaten geben nur Thai Bahts mit einem Auszahlungslimit von 20000 THB pro Transaktion und einer geringen Gebühr pro Transaktion aus.
  • Obwohl die meisten Boutiquen, Restaurants und Hotels Kreditkarten akzeptieren, fällt eine zusätzliche Servicegebühr an.

4. Anreise nach Koh Samui

Mit dem Flugzeug

  • Mit einem eigenen, schönen und grünen Samui International Airport ist es am bequemsten, Koh Samui über Bangkok Bangkok, Phuket oder Chiang Mai zu erreichen.
  • Nach Surat Thani gibt es günstigere Flüge.
  • Mit kaum Stoßzeiten erreichen Sie Ihr Hotel / Resort in der Nähe der Strände in nur 15 bis 20 Minuten vom Flughafen.

Mit dem Schiff

  • Koh Samui ist auch leicht mit einer Fähre von Surat Thani aus zu erreichen. Die Fähren fahren in regelmäßigen Abständen von 30/60 Minuten von Donsak ab und benötigen etwa 90 Minuten, um den Hafen von Nathon zu erreichen.
  • One-Way-Fährtickets beginnen bei 130 THB pro Passagier.

5. In Koh Samui unterkommen

Mit dieser erstaunlichen Auswahl an Unterkünften auf Koh Samui haben Sie die Wahl, während Sie sich für die beste Unterkunft auf der Insel entscheiden. Hier ist ein Überblick über die Hauptbereiche, aus denen Sie das Beste von Koh Samui erkunden können:

5-tipps-unterkunft-koh-samui

  • Chaweng – Dies ist die beliebteste Gegend der Insel mit den besten Resorts, Restaurants und Bars sowie Optionen für Spaß und Abenteuer. Wenn Sie in der Nähe des herrlichen weißen Sandstrandes sein möchten, wählen Sie Ihren Aufenthalt im Süden von Chaweng.
  • Choeng Mon – Für eine entspannte und freundliche Atmosphäre, jedoch mit einer kleineren Auswahl an Restaurants und Bars. Es ist die Heimat vieler Luxusresorts und eignet sich ideal zum Schnorcheln direkt am Strand.
  • Bophut – Mit seinem kulturellen Kern im Fisherman’s Village behält Bophut die authentische thailändisch-chinesische Kultur der Insel bei und ist auch der beste Ort für Feinschmecker mit seinen vielseitigen Restaurants und Bars.
  • Lamai Beach, Mae Nam Beach und Bang Rak (Big Buddha Beach) sind die perfekte Wahl für Rucksacktouristen mit einer riesigen Auswahl an günstigen Unterkünften und großartigem thailändischem Street Food.

Quellen: lonelyplanet.com/thailand/ko-samui

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *